Schönere Haut durch Abnahme? natürliche mittel gegen haarausfall

Schönere Haut durch Abnahme? ldl cholesterin grenzwerte

gelenkarthrose

Hi ihr Lieben!

Habe oft gelesen/gehört, dass sich durch Abnehmen auch die
Haut verändert, d.h. also reiner wird. Stimmt das?
Habt ihr selbst damit Erfahrungen gemacht?

Lieben schnell muskeln aufbauen frau Gruß
maria01
Seit ich meine Ernährung umgestellt habe auf viel Gemüse, Obst, Vollkorn habe ich lange nicht mehr so unreine Haut wie früher. Jetzt ist ein Pickelchen schon die Ausnahme, früher waren mehrere in der Woche normal.
schließe mich wuschel an … in der regel verändert man ja auch seine ess-gewohnheiten, wenn man abnehmen möchte, d.h. man ernährt sich gesünder und trinkt auch mehr (wasser, tee, usw.)

das tut der haut, dem gewebe, dem körper natürlich gut!
Endeutig ja.

Wenn ich haltlos futtere bekomm ich sofort den einen oder anderen Pickel, und das hat dann nix mit Schokolade oder Allergie zu tun, das hab ich auch, wenn ich Schinkenbrote esse…

Ich hab meistens in schlanker auch ne bessere Haut.
Bei mir eindeutig nicht. Ich habe 35 kg abgenommen und noch immer Akne. Meine Haut ist definitiv nicht besser geworden. !

Erstmal vielen lieben Dank für eure Antworten

Ja,ich werd mal schauen. Meine Haut ist auch nicht gerade die schönste=/ Hoffe, dass sich das bessert im Laufe der Zeit
Viel mehr hoffe ich jedoch, dass meine Motivation bestehen bleibt :/ Damit hab eher Probleme

Lieben Gruß
maria01
maria01

erstmal is das normal, dass du nicht glatte babyhaut hast..mit 17 is man ja noch in der pubertät und die meisten haben da eher unreine haut.

aus eigener erfahrung kann ich sagen, ich habe durch meine ernährungsumstellung (viel obst, gemüse, fisch und vor allem viel trinken) eine superschöne haut bekommen.
hatte als jugendliche immer hässliche akne, das waren keine pickel mehr sondern so richtig fiese eklige beulen. hatte damit auch noch lang mit 20 zu kämpfen aber daran sind wirklich teilweise ungesunde ernährung, zu wenig frische luft und zu wenig trinken schuld.
also ich kanns dir nur ans herz legen ich hab seit dem eigentlich gar keine probleme mehr gehabt. gut vereinzelt ma hier und da ein pickelchen aber nicht der rede wert.
Ich kann dir noch ein paar tips geben, was bei mir suupergut geholfen hat.DU könntest regelm,äßig ein Gesichtsdampfbad mit Salbeitee machen (also Gesicht unters Handtuch und über einen Topf mit dampfendem aber nicht kochend heißem Tee halten). Wenn man das regelmäßig macht, wird die Haut reiner und die Durchblutung verbessert sich –> gesündere Gesichtsfarbe, und die Pickelchen fallen nicht so doll auf.

Probier mal ob’s bei dir auch was bringt.

Und ich geh regelmäßig, etwa alle sechs Wochen, zur Aknebehandlung (der etwas eklige Fachbegriff ist “Ausreinigung”) bei meinem Hautarzt. Das macht da ne Kosmetikerin, und kostet pro Sitzung 20 euro. vielleicht gibts bei dir in der Nähe auch so ein Angebot.

Ich war zwei mal dort und hab nur noch vereinzelte winzige Pickelchen, ein Riesenunterschied zu vorher!

Und dann hab ich noch ne sehr wirksame nachtcreme mit Fruchtsäure, die heißt Zeniac, ist zwar etwas teuer aber total ergiebig.

Also viel Erfolg!

lg, pixie
ich denk das hat was miteinander zu tun, ich hab im gesicht teilweise ausschalg und das kommt defin. vom futtern. und wenn ich zu viel geschnuckt hab hab ich au pickel bekommen. und ich hab nie pickel. *wenigstens einmal glück ahbe*