Frage an die Experten: Genug Kalorien? wimperntusche

Frage an die Experten: Genug Kalorien? was hilft bei arthrose

ernährungsplan zum muskelaufbau

ich bin 1,65 m klein/groß, 25 Jahre alt und Büroangestellte. Laut Tabelle und Pal 1,5 kommen folgende Daten heraus:

Grundumsatz 15xx kcal

Gesamtumsatz 23xx kcal

Ohne Sport esse ich zwischen 1800 und 2000 kcal. Mit Sport zwischen 2000 und 2200 kcal.

Ich sitze auf Arbeit wirklich nur rum … ab und zu auf’s Klo, zum Kopierer, zur Poststelle oder in die Küche.

Sport mache ich mindestens dreimal pro Woche (Fitnessstudio), darunter zweimal Krafttraining und diverse Kurse: Tanzen, Yoga oder mal Bauchexpress.

Ausdauertraining: Crosstrainer, Ergometer und immer joggen.

Meine Frage ist jetzt ob ich zu wenig esse? Denn durch regelmäßiges Krafttraining usw erhöht sich ja der Grundumsatz und man müsse dann auch mehr essen.

Ich habe im Internet irgendwo mal gelesen, dass wenn ein Büroangestellter freizeitmäßig viel Sport macht, sich der Palwert auf 1,6 bzw 1,7 anhebt.

Die Zahl auf der Waage schwankt zwischen 77 und 80 kg. Weiter runter geht es nicht, aber: ich habe nach 3 Monaten des vielen Sportes Bilder gemacht und einen positiven Effekt erzielt.

Natürlich zählt alleine das Optische, aber ich würde mich auch freuen, wenn mal die Zahl runter geht ^^”

Ernährung:

Pescetarier, d. h. bis auf Meerestiere kein Fleisch und keine Wurst. Eisenquelle: Jede Woche gibt es Linsen Eiweißquellen: Eier, Käse, Soyaprodukte und Tofu
Vollkornprodukte: Nudeln, Brot/Brötchen
Trinken: mind. 2 Liter täglich, manchmal bis zu 4 Liter. Wasser, ungesüßte Tees, Light bzw. Zerogetränke oder mal Saftschorlen. Alkohol nur zu Anlässen und dann auch wenig.

Ansonsten viel Gemüse und Obst, Süßigkeiten nur wenn es der Kalorienrahmen zulässt. Kartoffeln oder Reis kommt auch täglich auf den Tisch, abwechselnd mit Nudeln.

Vielleicht kann mir jemand helfen =) wäre super lieb.

LG Princi
Ob es dir jetzt weiterhilft, weiß ich nicht…

Ich habe die gleichen Daten, 1,66m und bin ebenfalls Sesselpupser, viel Bewegung gibts absolut nicht, noch nichtmal zum Kopiert, höchstens einmal die Stunde auf Toi. Wenn ich in der Mittagspause keinen Spaziergang mache und mich auch nach Feierabend nicht mehr sportlich betätige, habe ich einen Gesamtumsatz von maximal 1.900kcal.

Jede 30 Minuten strammes spazieren gehen sind so ca. 150kcal, ne Stunde joggen so 400kcal, Stunde Krafttraining max. 150kcal… Inwieweit diese Daten auch auf dich zutreffen könnten, kannst nur du beurteilen.

Ich persönlich finde einen Pal von 1,6 oder ldl wert 1,7 bei Bürotätigkeit und wirklich fast nonstop sitzen absolut übertrieben. Da überschätzt man das Rumsitzen einfach. Was anderes wäre vielleicht noch, wenn man ständig mal zum anderen Ende des Flures muss, in andere Etagen etc. dann könnten es auch so 100 oder 200kcal mehr sein, aber wenn das nicht gegeben ist, fände ich 1.900kcal bei dir vielleicht auch recht wahrscheinlich.

Ohne Sport wärst mit 1.800kcal schon ziemlich nah am Gesamtumsatz, aber probiers mal aus! Lieber großzügiger anfangen und das Gewicht beobachten, als von vornherein zu wenig zu essen. Reduzieren kann man die Kalorien immer noch bzw. das Sportpensum anheben
Na ja. Es kommt ja schon bei pal 1,5 ein Gesamtumsatz von 23xx kcal heraus. Da halte ich 1900 für gesamt zu wenig.
Ich bin Anfang 30, 1,60 m klein und ebenfalls im Büro. Am Anfang meiner “Diät” hab ich kaum Sport gemacht. Erst seit Anfang diesen Jahres geh ich in Kurse (Bodypump, Fatburn), aber meist nur 1-2x die Woche.

Ich habe von Anfang an den Pal 1,6 gewählt und habe damit abgenommen. Habe zuerst immer 1800 kcal gegessen, zuletzt dann 1700 kcal.(An Sporttagen etwas mehr)
Okay, ich werde mich dann eher mal an Nichtsporttagen um die 1800 kcal bewegen und mit Sport 2000 kcal. Vielleicht bringt das ja was

Zitat von principessa1988:

Okay, ich werde mich dann eher mal an Nichtsporttagen um die 1800 kcal bewegen und mit Sport 2000 kcal. Vielleicht bringt das ja was

Zum vergrößern klicken…
hört sich für mich ganz gut an! Viel Erfolg!
Na dann probiere ich das mal aus