Auf die Dauer gesund??? venengymnastik

Auf die Dauer gesund??? cellulite am po

abnehmen in 4 wochen

Hi,

Ich habe da mal eine FRage bezüglich den Kohlenhydraten. Ist es den auf die Dauer nicth schädlich sich ohne Kohlenhydrate zu ernähre? Wie lange kann man denn das machen? und im weiteren fällt der körper denn nicht in Sparflamme und der Jojo Effekt tritt dann ein?

Lieber Gruss
Gänzlich Ohne KH geht nicht macht ja auch keiner sie werden nur auf ca. 30g in der Abnehmphase beschränkt. Allerdings durch solche die den Blutzuckerspiegel nicht schnell steigen lassen.
wie bei jeder Diät, muss du nach der Diät sehr vorsichtig sein und deine Essgewohnheiten nur langsam ändern bis du nicht weiter abnimmst.
papperlapapp!…wenn man den kh – verzehr einschränkt bekommt man keine mangelerscheinungen oder sowas….was sollte denn auch fehlen?

und der stoffwechsel geht “kaputt”, wenn man dauerhaft zu wenig kcal zu sich nimmt….das kann mit lowcarb zwar passieren, aber wer seine ernährung im griff hat, schaukelt das mit hochwertigen ölen oder ein paar nüssen aus!

Zitat von salre86:

wie bei jeder Diät, muss du nach der Diät sehr vorsichtig sein und deine Essgewohnheiten nur langsam ändern bis du nicht weiter abnimmst.

Zum vergrößern klicken…
Nur gut das LowCarb keine Diät ist sondern eine lebenslange Ernährungsweise 😉
Hey Ihr lieben, ich ernähre mich nach dem Logi Guide, nur habe ich wirklich ein Problem, ich komme glaube keinen Tag auf meine 1200 kcal.
Kann nicht jeden Tag warm essen, mache mir dann meist nur einen Salat oder so ein bissl Gemüse, Käse sowieso und ich trinke jeden Tag ein Glas Milch. Nüsse wage ich mir nur sehr langsam ran, weil das eine Kreuzallergieprodukt ist, und ich nicht genau weiss, wie mein Körper reagiert, deswegen gibt es die nur sehr selten bei mir.

Habt Ihr noch gute Tipps, um meine Kcal auf die 1200 zu bringen? ich hatte auch angst vor nüssen

allerdings bezieht sich das abnehmen schnell wohl nur auf ernüsse, was ja als hülenfrucht zählt. ich hatte noch nie mit macadamias n problem und hau mir die auch rein, weil ich aucvh nicht mehr auf meine kalos komme …nagut…und weil sie lecker sind!!
ich kann nur sagen, ich habe Allergien und an nüssen kann ichnur Erdnüsse und Walnüsse essen. Was garnicht geht sind Haselnüsse, da schwillt mir gleich der Hals zu. wie wäre es mit Oliven, Avocados, Sonnenblumenkernen oder anderen Sachen?

Müssen ja nicht immer Nüsse sein, und ich glaube diese Sachen enthalten doch im grunde auch eher gute Fette mhh klingt gut, ausser die oliven, die mag ich ned

*auf meinem einkaufszettel notier*